Alleine bleiben ohne zu bellen und vergesellschaften mit Katzen

  
ellimaui schrieb am 21.08.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo lieber hunde Trainer , ich hätte zwei Fragen ^^ mein freund hat einen zwei jährigen rüden der nicht gelernt hat alleine zu bleiben da er in einem mehrgenerationshaus aufgewachsen ist und nie alleine bleiben musste und jetzt wollen wir uns eine Wohnung suchen .... und wir haben es schon öfter probiert den rüden alleine zu lassen jedoch fängt er jedes mal an zu bellen wenn man nur zwei Minuten raus ist ..... wie kann man es qm besten trainieren das er es nicht mehr als böse an sieht wenn er mal alleine bleiben muss.... und meine zweite Frage wäre ich habe zwei Katzen und da wir ne Wohnung suchen wie kann man die am besten aneinander gewöhnen .... die Wohnung wäre auch ländlicher also mit Garten etc also mehr platz .... LG

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    die meisten Hunde, die nicht gerne alleine bleiben, ertragen es schon nicht, alleine im Zimmer zu bleiben. Deshalb fängt man da schon mit dem Üben an, indem man immer mal wieder tagsüber das Zimmer verlässt, sofort wieder reinkommt, wieder rausgeht u.s.w.. Wenn der Hund das entspannt ertragen kann, steigern Sie langsam die Zeit draußen.
    Die Zusammenführung von Hund und Katzen ist etwas schwieriger. Es hängt vom Charakter der Katzen und des Hundes ab. Deshalb rate ich Ihnen in dem Fall zu einer Hundeschule aus Ihrer Nähe, am besten eine mobile Hundeschule, die sich die Gegebenheiten ansehen und Ihnen sicher vor Ort weiterhelfen können.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lelsoups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Angst vor dem Tierarztbesuch?

Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Mein 15 Monate alter

... mehr

Was tun bei merkwürdigem Verhalten auf dem Spaziergang?

Wir haben eine 5 Jahre alte Mischlings Hündin. Sie ist sehr

... mehr

Entspannungsübungen oder auch Mittel für den Hund?

Guten Abend! Wir haben einen Hund, der sehr emotional ist. Wenn

... mehr

Was tun, wenn Hund ängstlich ist und nicht frisst?

Hallo,
meine Daisy ist sehr ängstlich, bellt viel und frisst

... mehr