Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Wie kann 2jähriger Mops lernen ohne riesige Aufregung im Auto mit zu fahren?

  
christa-weke schrieb am 16.04.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Mops hatte keine Schocksituation im Auto, schon wenn er vor dem Auto steht sträubt er sich wie wild, da einzusteigen, drin jammert , jault und hechelt er ganz furchtbar. Bisher hat nichts geholfen: ignorieren, ablenken, schimpfen...die ganze Palette durchprobiert! Einzig schafften wir es mit Bachblüten-Rescuetropfen und Johanniskraut so weit, dass er nach einer Weile etwas ruhiger wird und sich hinsetzt auf der Rückbank. Wir möchten ihm (und uns) gern aus dieser Situation heraus helfen....aber wie?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 16.04.2012

    Hallo Christa,


    häufig unterschätzt man als Mensch, wie viel "Bewegung" in so einem Auto ist.


    Machen sie sich den Spaß und setzen sich- MIT AUGEN VERBUNDEN- auf den Beifahrersitz und lassen sich 10Min. durch die Gegend fahren- sie werden sehen, wie unangenehm das sein kann.


    Häufig hilft den Hunden eine Box im Auto (rücksichtsvolles Fahren voraus geschickt) die -entsprechend gesichert -vor zuviel  Bewegung schützt . Das setzt aber ein Training außerhalb des Autos voraus, indem diese Box "schmackhaft" gemacht wird, d.h. der Hund geht am Ende gern und freiwillig hinein.Erst dann kann sie auch für das Auto verwendet werden.


    Mit wuffigen Grüßen Gabi

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beagle hat Angst vorm Autofahren

Hallo.

Mein Beagle ist 4,5 Jahre alt, etwas mehr als 3

... mehr

Hund ist gestresst durch neues Auto

Unser Bolonka ist immer gerne Auto gefahren. Sobald die Autotüre

... mehr

Hund: Panische Angst vor dem Auto fahren

Mein Hund hört gut auf uns und ist sehr lehrreich. Seit einiger

... mehr

Yorki im Auto dreht durch.

Hallo...Sunny ist 1,5 Jahre alt und ist der Liebste Hund zu Hause.... mehr