Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bringe ich einem Junghund, 6 Monate (aus dem Tierheim) Autofahren bei?

  
anja-heger schrieb am 17.07.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mit Jackpot-Leckerlies und erstmal nur im Auto sitzen hat es bislang leider nicht funktioniert unserem Hund die Angst vor dem Auto zu nehmen. An fahren ist gar nicht zu denken. Er fängt sofort an zu speicheln wie verrückt. Was können wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • canin-behaviour
    canin-behaviour
    schrieb am 19.07.2012

    Hallo Frau Heger,


     


    weiterhin üben, üben, üben!!


    Vielleicht fühlt sich der Hund in einer Box sicherer??


    Ich würde Ihnen den Rat geben, mit Ihrem VET zu sprechen, es gibt einiges an leichten Mitteln, die Sie und den Hund im Training unterstützen können (Nahrungsergänzungsmittel z.B.), alternativ können Sie natürlich auch eine/n Tierheilpraktiker/in hinzuziehen.


     


    Viel Erfolg und viele Grüße


     


    Natascha Krug

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Autofahren

Hi Vielleicht habt ihr ja noch eine trainings idee zum auto... mehr

Auto

Mein Hund steigt nicht ins Auto ein. Mit Leckerli ist nichts zu... mehr

Autofahren

Hallo...wir haben eine 7monatige zwergpinscher Dame und sobald sie... mehr

Panik vor dem Auto

Hallo liebes Team, wir haben ein riesengroßes Problem mit dem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.