Was tun bei Angsattacken?

  
Serafina schrieb am 18.02.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine 5 jährige Hündin aus dem Tierschutz (Rumänien) bekommt immer wieder plötzliche Zitterattacken, wo der ganz Körper vibriert. Es passiert aus dem Nichts heraus. Wenn ich dann mit ihr laufen gehe, verliert sich das wieder.
Manchmal gebe ich ihr auch Rescue Tropfen dazu.


Wo kommen diese Zustände her und was kann ich dagegen noch tun?
Beim Autofahren das gleiche Problem - ganz schlimm.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 19.02.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Serafina,
    wie reagieren Sie auf diese Angstattacken?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund hat Angst im Auto

Hallo,

mein Deutsch Drahthaar hat Panik davor mit mir

... mehr

16-wöchige Labradorhündin möchte nicht ins Auto gehoben werden, was tun?

Guten Tag,
unsere kleine Maus fährt gern im Auto. Sie trägt

... mehr

Dackel neuerdings im Auto gestresst, was tun?

Hallo!
Unser Dackel - jetzt 15 Jahre - der immer extrem

... mehr

Was tun, wenn Hund auf Autobahnfahrten Angst hat?

Ich habe fast 1 Jahr gebraucht, um meinen Hund ans Auto fahren zu

... mehr