Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Was kann ich tun, damit der Hund während der Autofahrt nicht ständig bellt ?

  
ton-astrid schrieb am 10.10.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Labbi

Geschlecht: männl.

Alter: 1

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------



Während jeder Autofahrt fängt der Hund an laut zu bellen, sodass es einem in den Ohren dröhnt. Dies geschieht nur bei Kurzfahrten (bis zu 20 Min.) oder Strecken, die der Hund kennt.

Ignorieren und zureden habe ich schon ausprobliert. Hilft alles nix! Was tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 16.10.2012

    Hallo Astrid,


    wie hast du deinem Hund denn das Autofahren beigebracht? Hat er von Anfang an gebellt?


    Zureden hilft gar nichts, ignorieren da schon eher.


    Wie oft fährst du mit deinem Hund Auto?


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund: Panische Angst vor dem Auto fahren

Mein Hund hört gut auf uns und ist sehr lehrreich. Seit einiger

... mehr

Yorki im Auto dreht durch.

Hallo...Sunny ist 1,5 Jahre alt und ist der Liebste Hund zu Hause.... mehr

Mein Hund hat Angst vor langen Autofahrten

Meine Hündin ist jetzt 1 1/2 Jahre alt. Autofahren war von Beginn an... mehr

Hund im Kofferraum

Und zwar der Hund geht nicht in den kofferraum mit der Rampe Ja aber... mehr