Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Probleme zwecks Autofahren

  
AbbyBoshoeve schrieb am 15.04.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund will nicht Auto fahren. Wenn sie erstmal im Auto sitzt ist soweit alles gut, nur sie bis zum Auto zubekommen ist echt schwer. Wenn es zum Auto geht stämmt sie sich gegen die leine, will nicht weiter laufen, nimmt keine Leckerlies, auch Spielzeug beachtet sie dann nicht. Auch ein Thundershirt hab ich schon besorgt, hilft aber auch nicht. Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Guten Morgen,

    am besten fangen Sie ganz langsm an. Nehmen Sie die Kleine an die Leine und gehen, ohne den Hund zu locken, zu beruhigen oder ähnliches, immer wieder an dem Auto vorbei. Zuerst in größerer Entfernung, wenn sie sich da nicht mehr sträubt, immer näher. wenn sie entspannt ganz nah an dem Auto vorbeigehen kann, fangen Sie an, darauf zu zugehen.
    Und schon haben Sie es geschafft :-)

    Viel Erfolg wünscht Ihnen
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beagle hat Angst vorm Autofahren

Hallo.

Mein Beagle ist 4,5 Jahre alt, etwas mehr als 3

... mehr

Hund ist gestresst durch neues Auto

Unser Bolonka ist immer gerne Auto gefahren. Sobald die Autotüre

... mehr

Hund: Panische Angst vor dem Auto fahren

Mein Hund hört gut auf uns und ist sehr lehrreich. Seit einiger

... mehr

Yorki im Auto dreht durch.

Hallo...Sunny ist 1,5 Jahre alt und ist der Liebste Hund zu Hause.... mehr