Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund hat panische Angst vor Autofahren. Alles ausprobiert - was kann ich ?

corinna-wietelmann schrieb am 18.06.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund kommt aus spanischer Tötungsstation und ist 2 Jahre alt. Seit einem lebt er bei mir und ist echter Sonnenschein geworden und lernt schnell und viel. Aber er hat panische Angst vor dem Autofahren. Ich kann nicht zum Hundesport, Hundetreffen, in die Stadt....Was kann ich tun? Medikamente hatte er schon - ohne Erfolg. Er hat so eine panik, dass er großen Bogen um die Autos macht und im Auto Galle und Magensäure spuckt....

Vielen Dank

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 18.06.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Wietelmann,


     


    bitte beschreiben Sie doch einmal, was Sie bereits ausprobiert haben und insbesondere, welche Medikamente Ihr Hund bereits wie lange bekommen hat.


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott 

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beruhigung bei langen Zugfahrten

Hallo...lch möchte mit meinem Havaneser..Yorkshire Mischling Maddox... mehr

Quitschen beim Autofahren

Hallo, wir haben ein ganz tollen Hund. Er kann toll alleine bleiben... mehr

Hund weint im Auto

Kaum fahren wir weint unser Benni im Auto. Er bekommt Globoli... mehr

Jaulen beim Auto fahren

Mein Hund ist die ganze Fahrt über im Auto am jaulen und jammern und... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.