mein hund (10 Monate) fiepst ständig während der autofahrt. was tun?

  
angela-matz schrieb am 17.07.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 22.07.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Matz,


     


    bitte schreiben Sie doch ein wenig mehr


    - über Ihren Hund (Rasse, Geschlecht)


    - über das Problem (was genau macht Ihr Hund, wann tritt das Verhalten auf, seit wann besteht das Problem, ...)


    - über das Autofahren (seit wann fährt Ihr Hund Auto, wie haben Sie ihn daran gewöhnt, wie fährt er Auto (Box, ...), ...)


    damit ich das Problem besser einschätzen kann.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Autofahrt mit Hund zur Höllenfahrt wird?

Hallo miteinander,
wir haben einen Chihuahua, sie ist 4

... mehr

Warum hat Welpe Angst vor allem und jedem?

Hallo, wir haben einen RR Welpen bekommen, sie ist jetzt 15

... mehr

Hund hat Angst im Auto

Hallo,

mein Deutsch Drahthaar hat Panik davor mit mir

... mehr

16-wöchige Labradorhündin möchte nicht ins Auto gehoben werden, was tun?

Guten Tag,
unsere kleine Maus fährt gern im Auto. Sie trägt

... mehr