Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Jaulen/Schreien beim Autofahren

  
Leo_2511 schrieb am 02.10.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Abend,
Ich habe ein Problem mit meinem 3 1/2 jährigen Mopsrüden. Er ist ein aufgeweckter, lieber Hund, der gerne und schnell lernt.

Nur die Autofahrt ist eine Katastrophe! Beim Reinheben ins Auto, merkt man schon, dass das nicht sein Lieblings Programm ist. Bei schnellen Geschwindigkeiten auf der Autobahn pennt er ruhig. Doch sobald das Auto langsamer fährt, kurven fährt oder abbiegt, fängt er zu jaulen und zu schreien an. Es ist sehr anstrengend und auch für ihn, purer Stress !

Als er klein war, hatten wir das Problem nicht & wir haben ihn von Welpe an. Er war total entspannt. Und jetzt: Keine Ablenkung hilft, oder Kautstange oder Leckerlie, außer einer sitzt bei ihm und streichelt ihn, denn wird er für einen Moment ruhig.

Er ist gerne ein kleiner „Kontrollfreak“ und ich glaube, dass auch das damit eine Rolle spielt, weiß es aber nicht genau.

Gibt es vielleicht eine Übung/ein Training, um ihn mehr Sicherheit zu geben oder dass er ruhiger wird? Oder kann man sagen, woran sowas liegt?
Ich bin über jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 03.10.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich kann mir vorstellen, dass es beim Autofahren sehr anstrengend ist, wenn Ihr Vierbeiner im Auto so laut und unentspannt ist.

    Damit ich Ihnen individuellere Tipps geben kann, habe ich zwei Rückfragen:
    - Beginnt das Problem schon beim langsamen Anfahren zum Anfang einer Autofahrt? Oder beginnt das Problem erst nach einer schnellen Fahrt bspw. auf der Autobahn und dem daran anschließenden Langsamerwerden?
    - Gibt es eine bestimmte Erwartungshaltung, die Ihr Vierbeiner mit dem Autofahren verbindet? Geht es bspw. mit dem Auto zu tollen Erlebnissen wie Spaziergängen, Training, Spiel mit Menschen, Spiel mit Hundekumpels, ...? Oder gibt es auch "ruhigere" Ziele?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst vor Fahrenden Autos

Hallo, wir haben eine American Bulldogge und sie ist 7Monate... mehr

Mein Hund hat Angst vor Autos

Hallo, mein Hund und ich wurden vor einer Woche vom Auto angefahren.... mehr

Hund will nicht in das neue Auto

Wir haben uns ein neues Auto gekauft. Unsere Hündin ist bisher immer... mehr

Angst vor dem Kofferraum

Hallo, meine 2,5 Jahre Goldihündin ist nicht zu bewegen in den... mehr