Deine Hundetrainer-Sprechstunde

yorki hat draussen angst vor allem. ich nehme ihn auch nie auf den arm.

  
simone-weber schrieb am 18.09.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

habe den hund mit 10 mon. aus einem tierheim in ungarn bekommen. zu hause hat er sich schnell eingelebt und spielt auch sehr gerne. aber an fremden menschen will er draussen nicht vorbeilaufen. ich ziehe ihn dann vorsichtig vorbei, dass er merkt es passiert ja nix. vor Geräuschen draussen reagiert er auch sehr schreckhaft. selbst wenn ich aufm Feld mal hinter ihm gehe, erschreckt er sich. er ist so lieb, kein kläffer und ganz verschmust. nur seine Ängste will ich ihm nehmen !!!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 18.09.2011

    Guten Tag



    Versuchen sie sein lieblingsspielzeug mit nach DRAUSSEN ZU NEHMEN .

    Als belohnung bekommt er das dann immer .

    Wenn ihm das nicht geheuer ist an Menschen vorbei zu gehen lassen sie ihn absitzen und der Mensch soll vorbei gehen .

    Dann bitte auch loben den er ist ja sitzen geblieben und hat es ertragen .



    GlG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angstverhalten in neuer Wohnung

Hallo,

mein 5 Jahre alter Berner Sennenhund war schon

... mehr

Hund zeigt Angstverhalten bei fremden Menschen

Hallo,

meine Lebensgefährtin und ich sind seit gestern

... mehr

Angst vor Männern und Kinder

Mein Hund verhält sich gegenüber Männern und fremden Kindern

... mehr

Hund lässt sich von Fremden nicht streicheln

Hallo! Wir haben ca. vor einem Monat unseren Hund aus dem

... mehr