Wie bekomme ich traumatisierten Angsthund aus Rumänien zum Tierarzt?

  
bettina_matuschewsky schrieb am 23.05.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Vor 3 Monaten habe ich als Notfall einen völlig traumatisierten Hund aus Rumänien übernommen. Leider ohne Geschirr bekommen. Hund war in Deutschland schon vermittelt, musste dort weg, da er nur apathisch in der Ecke saß und bei Annäherung gebissen hatte. Bei uns zeigte sie sich anders, war schnell mit unserem Rüden befreundet, freut sich, wenn ich ins Zimmer komme, macht brav auf ihrer Vorlage, sucht unseren Kontakt, aber auf gar keinen Fall anfassen.
Leckerlis nimmt sie aus der Hand, bei Gewitter liegt sie unter unserem Tisch bei uns. Sobald man aber auch nur ganz leicht ihr Fell berührt, schreit sie ganz erbärmlich auf. Bei meinem Mann knurrt sie und schnappt von hinten zu. Kein festes Beißen, trotzdem nicht angenehm. Laut Verein ist sie ca. 7 Jahre und saß sehr lange (oder immer schon) im Shelter. Nun müsste ich sie mal zum Tierarzt bringen, aber sämtliche Heimsedierungen hat sie überhaupt nicht interessiert.


Nun meine Frage: soll ich sie mit bissfesten Handschuhe greifen und ihr ein Geschirr und eine Sicherheitsleine anlegen oder schadet dies sehr, das aufgebaute Vertrauen zu verlieren? Der Tierarzt sagte ich soll ihr einen Maulkorb anlegen, aber ich komm überhaupt nicht in die Nähe ihres Kopfes. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.05.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Matuschewsky, ich würde Ihnen raten, mit einem Hundetrainer/in vor Ort die Angelegenheit zu besprechen, er/sie muss sich den Hund in der häuslichen Umgebung anschauen und nur dann kann man eine Analyse machen und ein Konzept erarbeiten, wie Ihr Hund Vertrauen aufbauen kann. Das ist leider in der Online-Beratung nicht möglich.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Angst vor Männern und anderen Hunden?

Hallo,
wir haben seit zwei Wochen unseren (laut Tierschutz)

... mehr

Wie nehme ich einem Hund aus Rumänien seine Angst?

Hallo,
ich bin beim Recherchieren auf deine Facebook Seite

... mehr

Was tun gegen Angstbeißen?

Hallo,
ich habe einen 1,5 Jahre alten Dackelrüden aus

... mehr

Meine kleine Maus hat Angst vor meinem Mann, was kann ich tun?

Hallo,
meine süße Maus kommt aus einem Tierschutz aus

... mehr