Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Weißer Schäferhund knurrt Kinder an

  Nordrhein-Westfalen
Daniela8981 schrieb am 31.05.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Weußer schäferhund, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein 14Monater alter weißer Schäferhund ist sehr sensibel, ihre Unsicherheit auf fremde zeigt sie seit neusten mit knurren.
Wenn vor allem Kinder in der Nähe sind dann fixiert sie die mir ihren Blick.
Versuche es nun in dem ich mit Leckerli belohne wenn wir ab Kindern vorbei gehen und sie nichts macht.Ich hoffe es ist der richtige Weg.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 01.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Daniela,

    ganz wichtig ist, dass Sie Ihrem Hund das Knurren nicht verbieten. Knurren ist eine ganz wichtige Kommunikation, die anzeigt, dass Ihrem Hund eine Situation nicht angenehm ist. Ein solches "Warnsignal" sollten Sie nicht abtrainieren.

    Ihr Weg, den Hund für ruhiges Verhalten zu belohnen ist grundsätzlich nicht falsch, ich rate Ihnen jedoch dazu, dies mit einem Trainer zusammen zu machen. Es wäre ansonsten möglich, dass Sie die falschen Momente belohnen und sich nachher ein anderes Problem zeigen könnte.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund geht Fremde kläffend an

Meine Juma war von Anfang an ängstlich und unsicher. Bei fast allem... mehr

Angst vor Besuchern /bellt

Hallo , ich habe mal am 08.07.2017 eine Frage zum oben genannten... mehr

Angst vor meinem Lebensgefährten

Hallo Meine 'Collie Mix Hündin lebt seit sechs Jahren bei mir. Seit... mehr

Hund bellt am Gartenzaun

Mein Hund bellt immer am Gartenzaun, wenn eine fremde Person dort... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.