Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum "fietscht" unser Hund bei dem kleinen Kind?

  
yvonne-noack schrieb am 21.05.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

die Tochter meines Freundes ist selten bei uns, immer wenn wir die Kleine bespaßen - fietscht unser Hund.

Immer wenn die Kleine auf ihn zukommt, mag er am liebsten flüchten.

Er ist meiner Meinung nach schon ausgelastet.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 21.05.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,


     


    viele Hunde mögen es nicht, wenn kleine Kinder auf sie zukommen, da Kinder oftmals sehr unbeholfen sind und zudem sehr schnelle und unvorhersehbare Bewegungen machen.


     


    Für Hunde ist es daher meist sehr angenehm, wenn man ihnen einen Ruheort in einem anderen Raum einrichtet und sie dort (bei abgeschlossener Tür) unterbringt, wenn ein Kind da ist. Da Ihr Hund bereits flüchtet, wenn das Kind auf ihn zuläuft, gehen ich davon aus, dass er einen solchen Ruheort dankbar annehmen würde.


     


    Wichtig: Einen Ruheort sollte man mit dem Hund auftrainieren - am besten unter Anleitung eines verhaltentherapeutisch tätigen Tierarztes.


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott 

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Richtiges Verhalten

Erstmal ein großes Lob an euch und eure Arbeit die ihr hier... mehr

Angsthund

Der Hund ist mit anderen Tieren äusserst sozial. Sie hat aber ein... mehr

Angst vor Männern

Unsere Luna ist jetzt fast 6 Monate und hat anscheinend Angst vor... mehr

Angst vor Männern

Unsere Luna ist jetzt fast 6 Monate und hat anscheinend Angst vor... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.