Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Tierarztpanik

  
sady schrieb am 30.12.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, mein Hund, ca. 3 Jahre alt fängt beim Tiearzt an um sich zu beißen, ich kann ihn nicht auf dem Tisch halten. Er kommt aus einer Tötungsstation aus Rumänien.... seid ca. einem Jahr gehe ich regelmäßig mit ihm in die Praxis; ohne Behandlung, nur zum gucken und schnuppern... scheint nicht viel zu bringen... Brauch ich einfach mehr Geduld oder gibt es eine andere Lösung? Ach so, er ist in keiner Weise ein aggressiver Hund! LG

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 31.12.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    wie ich aus Ihrer Nachricht herauslese, versuchen Sie, durch die regelmäßigen Tierarztbesuche - ohne dass hier etwas passiert - Ihren Hund an diese Situation zu gewöhnen.

    Durch diese Vorgehensweise kann man tatsächlich erreichen, dass ein Hund nach und nach immer entspannter beim Tierarztbesuch wird.

    Ob und wie viel Erfolg man mit diesem Training hat, hängt zum einen vom Hund und seinen Vorerfahrungen und zum anderen vom Training selbst ab. Bitte schreiben Sie mir doch einmal etwas genauer:
    - Wie häufig gehen Sie einfach so zum Tierarzt?
    - Was machen Sie bei diesen Besuchen?
    - Wie verhält sich Ihr Hund bei diesen Besuchen?

    Viele Grüße,
    Dr. Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund hat Angst vor mir

Hallo! Wir haben seit einer Woche einen Hund aus Griechenland bei... mehr

Einzeltraining oder doch in gruppe?

Sehr ängstliche hündin, mit sehr viele probleme, lieber einzeln mit... mehr

Vertrauen aufbauen

Unser Bruno 8 Monate alt kam anfangs gerne schmusen und kuscheln.Er... mehr

Wesensschwäche weißer Schäferhund

Unsere eigentlich sehr verschmuste (bei mir und meiner Frau) Weiße 2... mehr