Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

pfotenproblem - MischlingsDAME

  
sascha schrieb am 13.12.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

meine 4 jährige hatte vor ca 1,5 jahren eine schwere und schmwrzhafte op an der pfote hinter sich. danach unvorstellbar durfte keine mehr ran. der tierarzt meinte ich sollte ihn täglich verband wechseln weil er nicht mehr dran kam. ich habe über 2 std täglich rumgemacht bis der verband wirklich gehalten hat. heute, 1,5jahre später, hat sich nicht viel getan vom vertrauen des anfassens. wenn sie merkt das szreicheln der pfote hat was mit ihr zutun lässt sie es zu. alles andere wird durch attaken wie bellen schnappen jaulen verhindert. ich will die pfote mal eincremen weil sie echt rissig ist. aber ich komn niht dran. helft mir bitte.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 13.12.2012

    Hallo Sascha,


    Hunde merken sich solche Erlebnisse sehr gut und reagieren aus purer Angst so extrem.


    Versuch es mit Futter. Gib ihr kein Futter aus dem Napf, sondern nutz das Futter um ihr Vertrauen zu bekommen. Streichel sie am Anfang ganz normal und gib ihr dabei ein wenig Futter. Taste dich dann immer weiter nach unten. Hierbei ist es wichtig, dass du jeden Tag ein Stückchen weiter nach unten gehst. Reagiert dein Hund ab einer bestimmten Stelle, dann geh wieder hoch und versuche diese Stelle langsam zu überwinden.


    Es ist ein ganz großes Stück Arbeit und du musst die Übung auch wirklich jeden Tag machen, damit sie es lernt. Aber einmal überwunden wird alles gut! :)


    Alternativ dazu könntest du ihr ein Maulkorb anlegen, wenn du sie eincremen willst. Damit hast du sie zwar nicht therapiert, bist aber geschützt.


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellender Hund

Hallo mein Name ist Tina und ich habe einen kleinen Jackrussel... mehr

Hund aggresiv?

Hallo, meine hündin ist seit geburt an sehr ängstlich, lässt sich... mehr

Angst vor allem

Hallo lieber hundetrainer. Mein mittlerweile 6 Jahre alter weißer... mehr

Bellen

Mein Hund ist Mega ängstlich. Er bellt alles fremde an . Vor allem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.