Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund kommt von der Straße und ist etwas Schreckhaft. Was kann ich da machen

  
ellen schrieb am 21.05.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund Maggie ist ein Podenco-Mali-Mix und kommt von der Staße.

Sie hört und ist ein wirklich toller Hund. Nur leider hat sie ein wenig Angst vor Männern und ist sehr Schreckhaft. Wie kann ich ihr das nehmen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 23.05.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Ellen,


     


    bei Angstproblemen führt man normalerweise ein Training durch, bei dem der Hund nach und nach (über Monate hinweg) lernt, dass Menschen nicht gefährlich sind und er entspannt bleiben kann. Je nach der Lebensgeschichte des Hundes kann man einem Hund die Angst vollständig nehmen oder aber es bleiben ggf. Reste bestehen.


     


    Oft ist es hilfreich, den Hund - vor allem in der Anfangsphase - mit Umstellungen der Ernährung bzw. Ernährungsergänzungsstoffen oder sogar Medikamenten zu unterstützen.


     


    In beiden Punkten (Training und unterstützende Maßnahmen) kann Sie ein verhaltenstherapeutisch tätiger Tierarzt optimal beraten.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Anbellen von Neuen

Sobald jemand das Grundstück/Haus/Zimmer/Umgebung betritt, klefft... mehr

Jack russell Mix 1.5 Jahre

Hallo, und zwar geht es darum das sie Lotte mit 10 Wochen bekommen... mehr

Mein Hund hat große Angst vor fremden Menschen

Hallo mein Hund Buddy hat große Angst vor Menschen. Besonderes... mehr

Angst beim Gassigehen

Hallo ! Es geht um unseren Hund namens Timi. Er ist ca. 15 Monate... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.