Mein Hund hat Angst

  
Jessi_Hugo schrieb am 19.06.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo mein Hund hat Angst hauptsächlich vor den meisten Männern und lauten Geräuschen, vor belebten Straßen etc... Und wenn er einen anderen Hund sieht jault er und zieht in seine Richtung. Ansprechen in beiden Situationen Fehlanzeige, er ist dann total taub. Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Mfg Jessica

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 01.07.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    bei ängstlichen Hunden ist es wichtig, ihnen Sicherheit zu geben. Ansprechen bewirkt das Gegenteil weil Hunde unsere Sprache nun mal nicht verstehen. Besser ist es, den Hund in Ruhe das angsteinflößende Objekt betrachten zu lassen und selbst Ruhe auszustrahlen.
    Wahrscheinlich durfte Ihr Hund schon öfter zu anderen Hunde hin. Arbeiten Sie an der Leinenführigkeit und lassen Sie sie NIE wohin ziehen, auch nicht, wenn der Hund wo schnüffeln, zu Bekannten oder sich lösen will.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Was tun, wenn mein Hund Panik beim Tierarzt bekommt?

Mein 3 Jahre alter Rottweiler Ben ist aus dem Tierschutz und

... mehr

Was tun, wenn der Chihuahua alles anbellt?

Hallo wir haben eine Chihuahua Hündin sie ist jetzt 3 Monate alt.

... mehr

Was tun, wenn der Welpe das Deprivationssyndrom hat?

Hallo,

seit 2 Monaten haben wir einen Welpen. Sie hat

... mehr

Kaukase hat panische Angst vor Menschen, was nun?

Hallo Ihr Lieben, ich habe vor genau 5 Monaten einen Kaukasen aus

... mehr