Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hund hat angst

  Sachsen-Anhalt
kathrin29 schrieb am 31.03.2015   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Mischlinge ab 45 cm, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Mein hund kommt aus Rumänien und hat vor fast allen angst besonders vor fremden Menschen, etwas rauere stimmen und wenn es abends dunkel ist in der letzten pipi runde. Sie ist 7 monate alt und sie ist als zweit hund bei mir

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 31.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Guten Tag,

    wenn ein Hund Angst hat, braucht er ganz dringend Führung und Schutz. Meistens ist es so, dass Hunde aus dem Tierschutz, vor allem, wenn man von Mißhandlungen weiß, den Menschen Leid tun. Gerade diese Hunde brauchen aber jemanden, der ihnen sagt, was zu tun und zu lassen ist und der sie beschützt.
    Setzen Sie dem Hund Grenzen, bestehen Sie auf der Ausführung gegebener Kommandos, lassen Sie die Kleine an der Leine NICHT führen und bitten Sie Fremde, die Hündin nicht zu bedrängen. Dann kann sie sich auf Sie verlassen und braucht keine Angst mehr zu haben.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt und knurrt nach Kastration

Hallo, Mein JackRussle Mischling ("Jack") macht mir folgende... mehr

Fehlverhalten und Angst

Wir haben uns einen Straßenhund geholt. Nach kurzer Zeit haben wir... mehr

Anbellen von Neuen

Sobald jemand das Grundstück/Haus/Zimmer/Umgebung betritt, klefft... mehr

Wie kann ich ihm die Angst nehmen?

Mein Rüde Nayeli ist inzwischen 3 Jahre alt. Hat durch negstive... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.