Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Angst vor Menschen

  Nordrhein-Westfalen
Laura_Szumilewicz schrieb am 01.01.2018   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Jackrussel Chihuahua Mischling, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo ich habe eine wichtige Frage,
meine Hündin Nuka hat panische Angst vor fremden Menschen. Sie ist 2 Jahre alt. Sie zieht extrem an der Leine und versucht sogar aus ihrem Geschirr zu schlüpfen. Meine Frage ist jetzt wie sie ihre Angst verliert?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Mit freundlichen Grüßen
Laura

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 02.02.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Laura,
    es wäre günstig hier einen Trainer vor Ort zu Rate zu ziehen, damit Sie nicht möglicherweise versehentlich das Verhalten verstärken.
    Wichtig bis dahin ist, dass Sie die Menschen von Ihrem Hund fernhalten und dass alle fremden Menschen Ihren Hund erstmal in Frieden lassen. Der Hund muss merken, dass ihm keine Gefahr droht. Die weitere Vorgehensweise würde ich dann mit dem Trainer besprechen.
    Viel Erfolg
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie nehm ich meinen Welpen die Angst?

Hallo, ich habe vor 6,Wochen eine kleine Yorkiedame aus Kot und Urin... mehr

Anbellen von fremden Menschen

Mein Blue ist jetzt 2 Jahre alt und wir arbeiten schon sehr lange an... mehr

Angst beim Gassi gehen

Hallo MEIN kleiner ist nun 14 Monate alt und trotzdem habe ich noch... mehr

Mein Hund bellt meine Kinder an

Ich habe seid gut einer Woche einen spitzmischling, der aber meine... mehr