Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angst vor fremden Menschen!

  Saarland
Nadine Weingarten schrieb am 25.07.2016   Saarland
Angaben zum Hund: Bordercollie-Stafford Mischling, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo, wir würden unseren Hund gerne viel öfter mit unter Menschen nehmen, aber er hat viel zu viel Angst vor fremden Menschen. Ganz besonders vor Kindern. Da er dies durch knurren und bellen äußert, bekommen die meisten einen völlig falschen Eindruck von ihm. Wie können wir ihm helfen? Dazu ist es wohl wichtig zu erwähnen, dass er als Welpe geschlagen wurde und sich in dem Haushalt auch Kinder befanden. Freundliche Grüße, Nadine

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Doreen Schreiner
    Doreen Schreiner (Hundetrainer)
    schrieb am 26.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das ist leider sehr schwierig und je nach Ausmaß der damaligen Schläge fast unlösbar. Alles was ein Welpe erfährt prägt sich für sein Leben, sowohl postitive als auch negative Dinge. Der beste Trainingsweg ist langsam mit viel Geduld ihn Stück für Stück über Distanztraining wieder an Menschen heran zu führen. Wenn möglich die Fütterung, Spiel, alles was positiv für ihn ist in den Bereich fremder Menschen legen. Zu Beginn von gaaanz weit weg, eine Entfernung wo er noch cool ist und sich immer Stück für Stück nähern. Ganz wichtig ist auch dass er keinerlei weitere negativen Erfahrungen macht.
    Viel Geduld
    Liebe Grüße
    Doreen Schreiner
    www.lucky-dog-center.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ängste

Unsere Daisy 5 Monate alt, hat extreme Angst vor fremden 2 Beinern... mehr

Hund hat Angst vor seiner Besitzerin

Hallo Es geht um den Hund meiner Mutter. Sie bekam die... mehr

Gehe ich richtig mit der Angst meiner Hündin um?

Hallo :-) Ich lebe seit nun zwei Monaten mit meiner Hündin... mehr

Welpe hat Berührungsangst

Unser 5 Monate alter Berner Sennenhund Welpe lässt sich von... mehr