Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Anbellen und anspringen von Joggern

  Nordrhein-Westfalen
bluettge schrieb am 01.10.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischlind ( Terrier/Griffon), weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wir haben einen Tierschutzhund aus einer Toetungsstation in Ungarn.
Zu Hause mittlerweile angepasst und ein normales Familienmitglied.
unser Problem ist das Gassigehen. Andere Hunde und Jogger bellt sie an und ist kaum unter Kontrolle zu halten. Unsere Sorge ist, dass sie irgenwann mal jemanden dabei zwickt und sie dann unter Maulkorbpflicht faellt.
welche Tipps gibt es da?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 10.10.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Ich würde hier darum bitten, einen Profi vor Ort aufzusuchen, der sich die Situationen im einzelnen anschauen und diese dann beurteilen kann. Ein Rat aus der Ferne ist hier eher nicht hilftreich, das tut mir leid.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fehlverhalten und Angst

Wir haben uns einen Straßenhund geholt. Nach kurzer Zeit haben wir... mehr

Anbellen von Neuen

Sobald jemand das Grundstück/Haus/Zimmer/Umgebung betritt, klefft... mehr

Wie kann ich ihm die Angst nehmen?

Mein Rüde Nayeli ist inzwischen 3 Jahre alt. Hat durch negstive... mehr

Jack russell Mix 1.5 Jahre

Hallo, und zwar geht es darum das sie Lotte mit 10 Wochen bekommen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.