Wie kann ich die Angst nach Silvester mildern?

  
Simmi schrieb am 07.01.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Meine Golden Retriever Hündin, 3,5 ist sehr schreckhaft und sensibel. Nun nach Silvester bekomme ich sie überhaupt nicht mehr raus. Schon bei dem kleinsten Geräuschen zuckt sie zusammen und sucht Schutz. Was kann ich tun?


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 08.01.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    spontan hätte ich geantworter: Schutz gewähren!. Aber natürlich haben Sie Recht und Schutz zu gewähren ist nur die Grundlage. Beginngen Sie mit einem Entspannungstraining. Es gibt einige Mittelchen, die Hunden helfen zu entspannen, z.B. Adaptil. Oder auch "Echtes Geranienöl".
    Bauen Sie erst einmal eine konditionierte Entspannung auf z.B. mit einem Geruch (echtes Geranienöl, Lavendel etc.) . Präsentieren Sie den Geruch kurz bevor Ihre Hündin schläft. Bitte nur nicht im schlafenden Zustand hinzufügen. Meine Hunde schlafen bei mir im Schlafzimmer und ich habe diesen Geruch dann immer beim Zubettgehen auf ein kleines Tuch geträufelt und dann im Zimmer positioniert. Nach wenigen Tagen können Sie schon beginnen, sich mit diesem Geruch vielleicht erst mal im Garten mit Ihrer Hündin zu beschäftigen. Dann weiten Sie den Radius immer weiter aus. Bitte zwingen Sie niemals Ihre Hündin, denn verschlimmern Sie die Reaktion.
    Sie können allerdings probieren, ob Ihre Hündin die Ängste nur mit ihrer unmittelbaren Umgebung verknüpft hat. Fahren Sie mit dem Auto irgendwo hin und beginnen Sie da einen Spaziergang. Sollte Ihre Hündin dort aber das gleiche Verhalten zeigen, würde ich Ihnen wirklich zu einem Entspannungstraining raten. Eine ausführliche Trainingsanleitung würde hier den Rahmen sprengen, es gibt aber auch im Internet gute Hinweise dazu.
    Herzliche Grüße
    G. Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund schreckhaft ist?

Hallo,
wir haben seit Ende April einen Hund aus Rumänien,

... mehr

Chihuahua ist plötzlich sehr schreckhaft, woran kann es liegen?

Hallo, unser Chihuahua ist 5 Jahre alt. Seit längerer Zeit ist er

... mehr

Deutsche Dogge hat plötzlich Angst und Panikanfälle, warum?

Meine 17 Monate alte Deutsche Dogge hat aus dem nichts heraus

... mehr