Wie gewöhne ich meinem Hund Das gnurren und bellen ab wenn er was hört

  
dani- schrieb am 14.08.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 15.08.2012

    Hallo Dani,


    ihr Hund meint "Wachhund" zu sein, entweder aus Langeweile hat er sich diese Aufgabe ausgesucht, oder weil er seinen Platz hat, wo er die Tür gut beobachten kann.


    Entsprechend ändern sie die Gegebenheiten.


    Beachten sie das Bellen nicht, aber loben ihn wenn er ruhig ist. Sie können es auch mit einem Signal tun, indem sie einen Finger auf die Lippen halten und "psssssst" sagen- in dem Moment wo er ruhig ist. Erst wenn er es wirklich begriffen hat, können sie es dann einsetzen, wenn er bellt- loben nicht vergessen, wenn er dann auch ruhig ist.


    Mit wuffigen Grüßen Gabi


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angsthund aus Bulgarien traut sich nicht raus, was tun?

Blacky ist knapp 5 Monate alt. Er hat über Tag richtig Angst raus

... mehr

Was tun, wenn Hund beim Gassi Gehen alles anbellt?

Hallo!
Ich habe eine Malteser Hündin, die jetzt 11 Monate

... mehr

Wie kann ich meinem Hund helfen?

Meine Nala habe ich vor 1.5 Jahren vom Tierschutz bekommen... Sie

... mehr

Was tun gegen Bellen in der Nacht?

Liebes Trainer Team,
Unser Havaneserrüde, zehn Monate,

... mehr