Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

warum möchte mein hund nicht mehr zur haustür gehen?

  
sabrina schrieb am 20.02.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund: sehr lebendig trotz dem alter
------------------------------------------------------
Rasse: goldenredriver-laprator mischling
Geschlecht: rüde
Alter: 9 jahre
kastriert: nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an: mein partner und ich sind vor ein paar monaten umgezogen nun möchte mein hund nicht mehr die treppe zur haustür hinauf gehen wenn wir vom spazieren gehen wieder heim wollen. hab es schon mit leckerlies, gut zu reden, locken wenn mein partner sich oben an die treppe hin stellt selbst die hintertür hab ich schon versucht aber das hat alles nur einmal funktioniert nachdem er dann verstanden hat das wir ihn damit nur zur haustür bekommen wollen hat er sich sovort wieder geweigert die treppe hinauf zu gehen oder die hinter tür hinein zu gehen. wie kann ich es schaffen ihn ohne stress wieder heim zu bringen?
-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 20.02.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Sabrina,
     
    bei einem 9 Jahre alten Hund ist es ganz wichtig, zunächst einmal abzuklären, ob hier nicht Schmerzen, d. h. eine Erkrankung bewirken, dass Ihr Hund die Treppe nicht mehr hochläuft. Bitte lassen Sie Ihren Hund daher einmal von einem auf Orthopädie / Neurologie spezialisierten Tierarzt untersuchen.
     
    Erst wenn jegliche Erkrankung ausgeschlossen werden kann, sollte man sich Gedanken darüber machen, ob hier ein Problemverhalten vorliegt.
     
    Bitte melden Sie sich, wenn Ihr Hund untersucht wurde, und geben Sie doch kurz durch, welche Untersuchung gemacht wurde und wie die Ergebnisse aussehen.
     
    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
     

  • sabrina1
    sabrina1
    schrieb am 21.02.2013

    hallo, wir waren schon mit ihm beim arzt und er hat eine angehende athrose in der hüfte, doch die treppen die nach der haustür sind geht er ohne probleme hinauf. auch beim spazieren gehen merkt man von schmerzen gar nichts. Hab es ja  auch schon durch die hintere eingangstür versucht da sind nur noch ein paar treppen bis zur wohnungstür (die er ohne probleme hinauf geht) darum versteh ich nicht warum er keine lust hat hinein zu gehen. kann es vll. daran liegen das er schnee sehr mag und einfach noch spielen möchte?? nur ich kann ja nicht von früh bis spät mit ihm spazieren gehen.  lg sabrina

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 23.02.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Sabrina,
     
    bitte beschreiben Sie mir einmal die beiden Treppen:
    - Wie hoch sind die einzelnen Stufen?
    - Aus welchem Material bestehen die Treppen?
    - Wie viele Stufen muss Ihr Hund gehen?
    - ...
     
    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Verhalten meines Hundes

Mein Henry ist nun 3 1/2 Jahre alt.Seit ich ihn habe hat er Probleme... mehr

mein hund hat fast vor allen angst

was kann ich machen damiet er seine angst verliert mehr

Sehr schreckhafter Junghund

Hallo, wir sind nun kurz davor einen Hund bei uns einziehen zu... mehr

Warum macht mein Hund aif Bett 8 Monatealz

Warum macht mein Hund aif Bett 8 Monate Alt, und zieht immer an der... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.