Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unsichere Hündin reagiert auf viele Reize mot Bellen, was kann ich tun

  Bayern
krissi_1988@web.de schrieb am 15.07.2013   Bayern
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine 1 jährige Hündin kommt aus dem Tierschutz und wurde leider als welpe öfters von anderen Hündinnen gebiesen und ist allg. sehr unsicher!

Bei verschiedenen Reizen wie menschen oder tiere die am Fenster vorbeilaufen, entweder bei sicht oder nur bei den geräuschen, fängt sie das bellen an. Was kann ich tun um es ihr abzugewöhnen?!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 15.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo, bieten Sie Ihrer Hündin eine Alternative und zeigen ihr gleichzeitig dadurch, dass alles in Ordnung ist. Richten Sie dazu einen Platz für sie ein (Decke, Körbchen) und üben mit ihr, auf Kommando dahin zu gehen und zu bleiben. Dazu werfen Sie, gleichzeitig mit dem Kommando, ein Leckerchen in den Korb. Die Hündin darf den Platz erst wieder verlassen, wenn Sie es erlauben. Üben Sie das zuerst ohne Ablenkung. Dann bitten Sie Freunde/Bekannte, am Fenster vorbeizulaufen. Wenn sie bellt, schicken Sie sie an Ihren Platz.
    Viel Erfolg.
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

wird immer ängstlicher

Hallo, ich habe seit 2 Jahren eine nun ca 4 jährige Hündin aus dem... mehr

Angst

Hallo meine chihuahua Hündin hat sehr schreckhaft unfallarzt hat... mehr

Panik

Hallo! Mein Akita-Inu, Nala, kommt aus Rumänien und hat panische... mehr

Angst vor Leine, Gehege & Abhauversuche

Hallo, ich wohne in Zanzibar, Tanzania und kummere mich hier um... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.