Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund hat Angst vorm schießen der Bundeswehr.

  Niedersachsen
mandy gex schrieb am 06.12.2018   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Deutsch Drahthaar, jackrassel mix , weiblich, kastriert, Alter 4-10 Jahre

Hallo, wir wohnen in unmittelbarer Nähe eines Truppen Übungsplatzes. Seit kurzen verweigert mein Hund das Gassi gehen Komplet wenn geschossen wird. Auch im Haus fängt sie an zu zittern und teilweise weint sie dann auch. Ich weis nicht wie ich mich verhalten soll. Wir versuchen meistens Musik an zu schalten das sie das knallen nicht so hört. Aber sie steht meistens da und wartet regelrecht auf den nächsten Schuss. Wenn man gerade gassi ist und es knallt will sie sofort nach Hause. Soll ich mit ihr Trainieren das ich trotzdem Hasso gehe, auch wenn es nur ein Stück ist? Ich weis leider nicht weiter. Als sie kleiner war hätte sie keine Angst jetzt ist sie 5. wie soll ich mich verhalten und wie kann ich ihr helfen. Mit freundlichen Grüßen Mandy G.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Hast Du eine eigene Frage?

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Plötzlich Angst vor Treppensteigen

Hallo, meine Hündin ist 14 Monate alt. Vor ca. 14 Tagen gab es... mehr

Ängstliche Bulldogge

Hallo Mein old English bulldog ist ein sehr ängstlicher Hund. Er... mehr

Angst vor Wind

Hallo, unsere Hündin (Jack Russel / Labrador Mix) hat seitdem mal... mehr

Warum hat mein älterer hund plötzlich angst ?

Meine mischlingshündin wird 11 jahre demnächst . Die mutigste war... mehr