Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Landseer und Treppen steigen

  Nordrhein-Westfalen
Lennox0302 schrieb am 15.12.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Landseer, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo unser Landseer ist nun 10 Monate alt und will partout nicht die Treppe im Hausflur laufen. Alle anderen Treppen läuft er ohne Probleme. Der Tierarzt hat gesagt das er Treppen steigen darf.Seine Gelenke sind in Ordnung. Bis vor kurzem hat mein Mann ihn noch runtertragen können aber jetzt geht das nicht mehr. Wir haben schon alles versucht, hochgehen tut er nur nicht runter. Wir haben es schon mit Leckerchen probiert mit gut zureden und nun sind wir mit unserem Latein am Ende.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 15.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    ich würde Ihnen gerne eine kleine Anleitung für ein Training aufschreiben. Dazu benötige ich folgende Informationen:
    - Welches Futter bekommt Ihr Hund, und wann bekommt er es?
    - Welche Leckerchen mag Ihr Hund am aller-aller-liebsten?
    - Wie sieht die Treppe aus, die Ihr Hund nicht hochgehen mag? Aus welchem Material besteht sie? Ist sie frei oder begrenzt durch Wand / Gitter? Kann man zwischen den Stufen hindurchsehen?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst bei Wind mit Zerstörung

Seit ich meinen Hund einmal bei Gewitter alleine zu Hause gelassen... mehr

Krallen schneiden nicht möglich

Hallo, meine Hündin ist ein angst Hund die sich aber im gesamten... mehr

Bitte um Hilfe

Guten Abend. Meine Emma, Australien Shephard/ Bearded Collie Hündin... mehr

bellt alles aus unsicherheit an

Wie bringe ich meiner Hündin bei sicherer zu sein?

mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.