Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Junge Labrador -Hündin läuft plötzlich keine Treppe mehr runter

  
enja1aisha2kira3 schrieb am 04.09.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Labrador

Geschlecht: weiblich

Alter: 2,5 Jahre

kastriert:



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------



Hallo, wir haben Mama Aisha(8Jahre ) und Tochter Kira (2,5 Jahre), Mama Aisha hat nach der Geburt(warKaiserschnitt mit 7 toten und 2 lebenden,Kira kam als erste sehr schmerzhaft , ohne Fruchtwasser noch normal zur Welt),Kira nicht angenommen, wir mussten sie regelrecht wegnehmen , war aggressiv und so haben wir Kira mit der Flasche großgezogen .Mittlerweile verstehen sich die beiden, aber die Erziehung durch die Mama fehlt eben. Kira wurde von uns geprägt .Nun haben wir folgendes Problem, seit geraumer Zeit will Kira keine Treppe mehr runter laufen, hoch geht sie.Es helfen keine Leckerlies und gut zu reden.Sie steht oben, wedelt mit dem Schwanz und legt sich dann hin, als ob sie losrobben will.Wie kann ich ihr wieder den Mut nach unten geben? Meines Wissen`s ist sie nicht runtergefallen.Wenn wir mit dem Auto weg sind, beide uns hören, kommt sie mit ihrer Mama auch runter!!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 04.09.2012

    Guten Morgen


    Erstmal möchte ich fragen wie viele Treppen sind es ?


    Spielt sich das Leben mehr oben ab?


    Wohin führt die Treppe nur zur Ausgangstür ?


    Lieben Gruß


    Milanovic


     

  • enja1aisha2kira3
    enja1aisha2kira3
    schrieb am 04.09.2012

    Es sind beides Innentreppen von je 13 Stufen, die obere führt vom wenig genutzten Obergeschoß in den Flurbereich /Wohnbereich (krabbelt ja selber mit da hoch)und die untere führt in den Keller und damit Gassi-Ausgangsbereich.Das Problem besteht auch erst seit ein paar Tagen, bis dahin ist sie mit runter, wenn Mama Aisha vorgegangen ist und die Treppe frei war!, zwar unsicher, mit zögern und dann schnell runter. Aber nun will sie gar nicht mehr.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

wird immer ängstlicher

Hallo, ich habe seit 2 Jahren eine nun ca 4 jährige Hündin aus dem... mehr

Angst

Hallo meine chihuahua Hündin hat sehr schreckhaft unfallarzt hat... mehr

Panik

Hallo! Mein Akita-Inu, Nala, kommt aus Rumänien und hat panische... mehr

Angst vor Leine, Gehege & Abhauversuche

Hallo, ich wohne in Zanzibar, Tanzania und kummere mich hier um... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.