Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund hat Angst auf dem Weg zum Feld und bleibt ständig stehen

  
michaela schrieb am 22.05.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Labrador-Kl. Münsterländer MIX
Geschlecht: W
Alter: 5 Monate
kastriert: nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------
Er möchte erst nicht aus dem Haus und den Weg zum Feld mag er nicht...bleibt immer stehen wahrscheinlich Angst. Im Feld und Feldweg ohen Leine wunderbar händelbar und spielbereit...Abhilfe wie um den Weg entspannt zu gehen? Gibt leider keinen anderen Weg!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 23.05.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,machen Sie aus dem Weg doch ein Spiel.Der Hund sollte Hunger haben und kann ruhig seine Hundemahlzeit auf diesem Weg erhalten. Das heißt, bei Trockenfutter kann man ein Suchspiel versuchen oder das Futter auf den Weg werfen und suchen lassen. Auf die Ängste nicht eingehen sondern den Hund ablenken mit dem Futter und motivieren zu suchen.Viel Erfolg..

  • Happy2012
    Happy2012
    schrieb am 23.05.2013

    Hallo. das Haben wir schon versucht.. lässt sich nicht mit Futter locken... und wenn dann 2 schritte und dann steht sie wieder. auf dem Rückweg ist sie komischerweise entspannt und schnuppert sich durch die gegend..

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 24.05.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Ok dann probieren Sie doch einmal, mit dem Hund ohne zu zögern zügig zu laufen, ( der Hund sollte ein Brustgeschirr tragen) das heißt auch mal ziehen und Sie sollten mit einer motivierenden Stimme den Hund locken. Sie selbst sollten eine fröhliche Grundstimmung verbreiten damit sich das auf den Hund überträgt. Oder versuchen Sie es mal mit Joggen oder Fahrradfahren.Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Hallo meine chihuahua Hündin hat sehr schreckhaft unfallarzt hat... mehr

Panik

Hallo! Mein Akita-Inu, Nala, kommt aus Rumänien und hat panische... mehr

Angst vor Leine, Gehege & Abhauversuche

Hallo, ich wohne in Zanzibar, Tanzania und kummere mich hier um... mehr

Bitte um Hilfe

Hallo Wir haben einen Zweithund er ist fast 7 Monat..Er hat beim... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.