Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angst vor Knallgeräusche, Sylvesterraketen. Gewitter

lucinda schrieb am 21.09.2014
Angaben zum Hund: Posavacmischling, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Guten abend, ich lebe in Wien hoffe aber trotzdem Ihnen eine Frage stellen zu dürfen. ich habe eine 3 jähriger Mischlingshündin die ich über eine Tierschutzorganisation übernommen habe. Sie war bei der Übernahme 16 Wochen alt. Sie ist eine Seele von einem Hund, verschmust brav mit viel liebe von mir erzogen. Nur ein Problem gibt es: Geräusche wie zu Sylvester, wenn mal ein Auspuff eines Autos "schießt", Gewitter. Zusammengefaßt alle Geräusche die mit Knallen oder "pumpern" zu tun haben. In der Wohnung geht es, wenn es draußen kracht verzieht sie sich ins Vorzimmer kommt aber sehrwohl zu ihrer Mahlzeit oder wenn man ihr ein feines Leckerli anbietet. Nur auf der Straße, da reicht ein einziger Knall, verfällt sie in Panik. Manchmal auch wenn nur eine Autotüre fester zugeschlagen wird, da kriegt sie schon nen Schreck obwohl sie das Geräusch vom eigenen Auto kennt da sie eine begeisterte Mitfahrerin ist. Zu Sylvester verweigert sie es "aufs Klo" zu gehen und geht oft erst am nächsten Tag wieder auf die Straße. Was kann ich tun um meinen Hund die Panik vor diesen Geräuschen zu nehmen. Kann es damit zu tun haben, dass sie als Welpe mit ihren Geschwistern bei einem heftigen Unwetter ausgesetzt wurde? Danke und liebe Grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 27.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo, das kann natürlich daher kommen. Oft hilft eine Geräusche CD (einfach googeln). Meiner Erfahrung nach kann man nicht mehr machen als immer wieder üben und Ruhe ausstrahlen, zeigen, dass es nicht gefährlich ist. Nicht beruhigen oder trösten. Bei manchen Hunden helfen auch Bachblüten.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

plötzliche Angst beim Junghund

Hallo, unser Max hat seit ein paar Wochen panische Angst vor... mehr

Hund geht seit 2 Tagen VOR SILVESTER nicht mehr mit der Leine raus

Unser 11 Jahre alter Beagle Fox geht seit 2 Tagen VOR Silvester... mehr

Mini chihuhahua hat angst

Meine Hündin 6 Jahre alt aber erst ein Jahr bei mir. Hat vor allem... mehr

Hund starrt Decke an

Hallo, seit einiger Zeit haben wir beobachtet, dass unsere 2... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.