Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Zieht an der Leine... Bellt fremde Hunde an

  Niedersachsen
Charlize schrieb am 22.05.2015   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Ratonero Bodeguero Andaluz, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Hündin zieht in fremder Umgebung an der Leine, da sie überall schnüffeln will.
Das 2. Problem ist, wenn uns ein fremder Hund entgegen kommt, bellt sie ganz fürchterlich den Hund aus Angst an und bekommt einen Kamm. Was kann ich tun???

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Michaela Wolf
    Michaela Wolf (Hundetrainer)
    schrieb am 23.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Morgen,
    Hunde gehen nicht wie wir Menschen spazieren, sondern nutzen den Gang u.a. zum ausgibiegem Schnüffeln. Geben Sie Ihrem Hund de Zeit dazu, das trägt zu einem zufriedenen Hund bei! Damit es nicht die ganze Zeit so ist, gehen Sie immer erstmal die gleichen zwei Strecken und nehmen Sie erst neue Routen dazu, wenn Ihr Hund sich auf den Bekannten auch gut auf Sie konzentrieren kann!

    Zum Thema Bellen ggü. anderen Hunden gibt es hier schon eine Menge Beiträge und Erklärungen - bitte schauen Sie einmal in die entsprechenden Rubriken!
    Auch wird Ihnen ein guter Trainer bei dieser Problematik sicher schnell helfen können.

    Beste Grüße,
    Michaela Wolf

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fremde Hunde

Banjo bellt seit neustem wieder größere Hunde an. Wenn er frei ist... mehr

Angst

Wir haben eine Chiwawahündin. Beim Gassi gehen ist sie eigentlich... mehr

Wir wissen nicht mehr weiter !!

Was soll ich machen wenn monty jeden Hund den wir begegnen anbellt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.