Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hündin plötzlich Angst vor "Schwester"

  
Mia179 schrieb am 20.12.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unsere Große vierjährige, Berner Border Rotti Mix, durchläuft gerade ihre erste Scheinträchtigkeit. Und seit einigen Tagen scheint sie Angst vor unserer Kleinen, 6 Monate, Kaukase Schweizer Sennen Mix, zu haben. Beide haben sich vorher gut vertragen, zusammen gespielt und getobt, sind aber in Ruhephasen lieber getrennt. Wir wissen leider nicht, ob dieser Angst etwas voraus gegangen ist.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.01.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Mia,
    wie äußert sich diese Angst? Bitte schildern Sie solch eine Situation etwas genauer.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst vor großen oder Rudel Hunden

Nachdem mein Hund verstarb, haben wir LUCY im Alter von angeblichen... mehr

Schreckmoment mit großen Hunden

Hallo unsere Hündin ist 1Jahr und 3 Monate alt, kommt aus dem... mehr

Unterwerfung meiner Miniatur Bullterrier Hündin

Hallo. Ich habe eine 17 monatig alte Miniatur.Bullterrier Hündin.

... mehr

Spitz, 1 1/4 Jahr alt, 3 Tage in Besitz aus Tierheim.

Vergangenheit ? Der kleine Spitz hat offensichtlich ein Problem mit... mehr