Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Zerstört und dominiert

  Niedersachsen
Paulatomtom schrieb am 02.08.2016   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Mischling , weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unsere hündin zerstört alles wenn sie alleine ist...schränke .Tapete. ..die zeug alles. ...auch behindert sie andere Hunde beim spielen ..oder rennt ihnen Zähne zeigend hinter her...znd bellt ohne Grund

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, haben Sie mit Ihrer Hündin das Alleinsein geübt, als Sie sie bekamen?
    Offensichtlich hat sie Verlustängste. Trainieren Sie bitte mit ihr das Alleinsien, indem sie nur kurze Zeit aus der Tür gehen, wiederkommen, wieder aus der Tür gehen usw. Die zeitlichen Abstände immer etwas mehr ausweiten.
    Bitte kein Kommentar dem Hund gegenüber, nicht ansprechen, loben oder dergleichen. Das ist ein etwas mühsames Training, aber es lohnt sich und gibt dem Hund die Sicherheit, dass Sie zwar jetzt erst einmal weggehen, aber auch wiederkommen.
    Das Zerstören ist eine Folge des Nicht-Alleinsein-Könnens und wirkt sich im Stress aus.
    Die anderen Probleme, die Sie schildern, scheinen mir darauf zurück zu führen zu sein, dass Ihre Hündin Aufmerksamkeit haben möchte. Je gelassener Sie in diesen Situationen selbst sind und mit ihr aus dem Problemfeld herausgehen, desto mehr wird sich das Problem lösen. Sie zeigen ihr damit, dass Sie als Rudelführer die Situation in der Hand haben und Ihre Hündin sich um rein gar nicht kümmern muss - das machen alles nur Sie. Bitte hier auch auf Ihre Körpersprache achten. Gelassen sein, aufrecht gehen, Schulter locker. Unsere Hunde orientieren sich vornehmlich an unserer Körpersprache und nicht an unseren vielen netten Worten.
    Viel Erfolg.
    Marie-Louise Kretschmer
    www.hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Dackel läuft weg

Guten Tag, wir haben unseren Dackel mit 9 Monaten übernommen und er... mehr

was tun? Mein Hund ignoriert mich

Hallo, unsere Cathy ignoriert mich draussen immer. Egal was ich tue,... mehr

Hund Bellt

Mein Hund bellt immer wenn es an der Tür klopft oder klingelt und... mehr

Ständiges Bellen

Hallo, Mein 5-jähriger Labbimix bellt permanent wenn es klingelt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.