Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie schaff ich es, dass mein Jund aufhört Kot von anderen Tieren zu fressen?

  Baden-Württemberg
samsemilia schrieb am 04.11.2013   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Berner Sennenhund, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Die Erziehung unseres Hundes klappt wirklich einwandfrei. Doch leider macht er uns immer wieder Probleme damit, in dem er Kot von anderen Tieren frisst, oder sich mit Hochgenuß hineinlegt und darin welzt. Er ist dann nur schwer davon los zu bekommen.
Im Internet ließt man einiges über dieses Problem, doch irgendwie war noch nicht das richtige dabei. HILFE!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 04.11.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    wenn ein Hund den Kot von anderen Hunden frisst, dann kann es durchaus sein, dass er damit einen Ernährungsmangel ausgleicht.

    Bitte lassen Sie Ihren Hund daher zunächst einmal von einem Tierarzt untersuchen und nehmen Sie eine Ernährungsberatung beim Tierarzt wahr. Bitte melden Sie sich anschließend wieder bei mir und teilen Sie mir mit, welche Untersuchung(en) Ihr Tierarzt gemacht hat und wie die Ergebnisse aussehen.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.