Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie kann ich meinem Hund abgewönnen draußen alles zu fressen ?

marc-hilden schrieb am 16.07.2014
Angaben zum Hund: Labrador, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund frisst alles und habe Angst das er einen Giftköder frißt

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 16.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Zunächst einmal sollten Sie zu Hause damit beginnen. Legen Sie Essen auf den Boden und achten Sie darauf, dass ihr Hund es nicht nimmt. Schirmen Sie das mit Ihrem Fuß ab. Wenn Ihr Hund das kann, also vor dem Futter wartet und Sie anschaut, dann belohnen Sie das mit etwas besonders Gutem und räumen das Futter vom Boden weg. Sie müssen sicherstellen, dass die Belohnung viel besser ist, als das Essen auf dem Boden. So arbeiten Sie sich langsam nach draußen. Mit Geduld schaffen Sie es so, dass Ihr Hund anzeigt, wenn etwas Essbares auf dem Boden liegt und auf die Belohnung dafür wartet. Ich wünsche viel Erfolg

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

rückruf

Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf mein rufen reagiert.?... mehr

Hört nicht

Seitdem ich meine Hündin kastrieren haben lassen, hört sie auf... mehr

Gehorsam

hund überhört Befehle gewissentlich, hauptsächlich beim Gassi... mehr

welpenerziehung

wir haben einen Pekienesenwelpe der sehr stur ist ,unsere paula nagt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.