Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie gewöhne ich meinen Hund an sein Hundebett?

S.Wolf schrieb am 26.11.2011
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Hund hat seit 2 Jahren in seine Schlafecke auf Hundekissen und Decken geschlafen, halt ne richitge Kuschelecke. Jetzt wollten wir ihn an ein Hundebett, in ovaler Form gewöhnen.

Wir machen wir das am besten?, Das neue Hundebett in seine Ecke stellen und ein paar Wochen warten, zusätzlich mit leckerlis das neue Bett "schmackhaft" machen. oder das Bettchen erstmal irgndwo im Raum stellen damit er sich erstmal dran gewöhnt?



mfg



S.Wolf

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(6)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Monika Milanovic
    schrieb am 27.11.2011
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Morgen


     


    Stelle das Hundebett genau an die Stelle wo davor die Decken und kissen lagen .


    Damit die Umstellung nicht schwer fehlt lege eine Decke oder ein Kissen in das Hundebett rein was vorher schon in der Kuschelecke lag.


    Zusätzlich immer wenn der Hund freiwillig rein geht Futter rein schmeissen und das Kommando geben Decke ,Bett, Körbchen et am besten das kommando bei behalten wie es davor schon hieß als es noch die Kuschelecke war .


    Erlauben sie ihrem Hund die erste Zeit niergends wo anders zu liegen .Er wird es schnell aufnehmen das neue super Bettchen


    ganz lieben Gruß


     


     

  • Hundetrainerin Milanovic
    Monika Milanovic
    schrieb am 27.11.2011
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Morgen


     


    Stelle das Hundebett genau an die Stelle wo davor die Decken und kissen lagen .


    Damit die Umstellung nicht schwer fehlt lege eine Decke oder ein Kissen in das Hundebett rein was vorher schon in der Kuschelecke lag.


    Zusätzlich immer wenn der Hund freiwillig rein geht Futter rein schmeissen und das Kommando geben Decke ,Bett, Körbchen et am besten das kommando bei behalten wie es davor schon hieß als es noch die Kuschelecke war .


    Erlauben sie ihrem Hund die erste Zeit niergends wo anders zu liegen .Er wird es schnell aufnehmen das neue super Bettchen


    ganz lieben Gruß


     


     

  • Shibagirl86
    Wolf
    schrieb am 27.11.2011

    gibt es es eine zeitbegrenzung. und ab wann sollte man es aufgeben, falls er doch nciht reingehen sollte?


     


     


    mfg


     


    S.Wolf

  • Hundetrainerin Milanovic
    Monika Milanovic
    schrieb am 27.11.2011
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend


     


    ihr Hund wird früher oder später müde sein und sich irgendwo hin legen wollen egal ob zu entspannen oder zum schlafen .


    in diesem augenblick wenn er sich auf den Teppich ect legen möchte ihn stören und ihm zeigen wo er sich hin legen soll..


    sie können sich auch neben das bettchen setzte und ihn zum kuscheln rufen er im neuen Bettchen und sie daneben


     


    lg

  • Hundetrainerin Milanovic
    Monika Milanovic
    schrieb am 27.11.2011
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend


     


    ihr Hund wird früher oder später müde sein und sich irgendwo hin legen wollen egal ob zu entspannen oder zum schlafen .


    In diesem Augenblick wenn er sich auf den Teppich ect legen möchte ihn stören und ihm zeigen wo er sich hin legen soll..


    Sie können sich auch neben das Bettchen setzte und ihn zum kuscheln rufen er im neuen Bettchen und Sie da neben.


     


    lg

  • Shibagirl86
    Wolf
    schrieb am 28.11.2011

    Hallo,


    wollte nur sagen, nachdem wir ihm seine dekce ins körbchen geget hatten, und sei kommando "Heierbett" ging er in sein neues Körbchen.


    Danke nochmals ffür die Tips


     


     


    lg


     


    S.Wolf

Bitte loggen Sie sich ein um auf die Frage zu Antworten

Anmeldung