Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie gewöhne ich meinem Hund das anspringen von Menschen ab??

nancy schrieb am 10.10.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Jack Russel

Geschlecht: männlich

Alter: 6 Monate

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Er möchte am liebsten jeden anspringen, der auf Besuch kommt bzw. beim spazieren gehen an uns vorbei läuft.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 16.10.2012

    Hallo Nancy,


    anspringen geht gar nicht und dein Hund sollte wissen, dass du als Halter das auch nicht toll findest. Viele Hundebesitzer reden zu viel mit ihren Hunden. Wenn Hunde sich etwas aneignen, dann liegt das meist an dem Halter, weil er einfach zu viel mit dem Hund redet. Hunde empfinden dieses dann als Bestätigung und führen ihr Verhalten fort, da sie ja denken, dass sie alles richtig machen.


    Wenn dein Hund dich anspringt, dann geh ihm einen Schritt entgegen. Er wird automatisch abspringen müssen. Dann gibst du ihm sofort (innerhalb von 3 Sek.) ein Sitz-Befehl. Hierbei ist es wichtig, dass du nur das eine Wort sagst und nicht z.B. Setz dich hin oder ähnliches. Einfach nur "sitz"! Setzt er sich hin, dann kann man als Lob mit dem Hund sprechen oder ihm ein Leckerchen geben.


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.