Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie gewöhne ich meinem Hund ab, dass er auf den Tisch springt und klaut ??

marietta-michel schrieb am 08.10.2011
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich kann doch nicht immer die Stühle vom Tisch weg in den Raum Stellen, damit er nicht mehr auf den Tisch springen kann. Habe ich ihn schon erwischt und schimpfe mit ihm, macht er auf gut Wetter und nimmt mich überhaupt nicht ernst.



MfG

Marietta Michel

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Felessi Ophorst
    Felessi Ophorst
    schrieb am 11.10.2011

    Hallo Marietta,


     


    nein du brauchst natürlich nicht immer die Stühle wegzustellen, das geht sicher auch anders:-) Setz deinem Hund Grenzen, erkläre nötigenfalls die Küche zur Tabuzone! Er macht das sicher schon etwas länger und muss nun lernen das dieses Verhalten von dir nicht gewünscht ist. Lass ihn zum einen nicht mehr in die Küche, verweise ihn sofort auf seinem Platz zurück. Erlaube keinen Blickkontakt während du ißt und füttere ihn erst nachdem du gegessen hast. Im Klartext also, sollte sich dein Hund während du ißt in deiner unmittelbaren Nähe aufhalten und dich beobachten dann verweist du ihn bestimmend auf seinen Platz zurück ( der sich am besten ausserhalb der Esszone befindet) !  Provoziere für ihn Gelegenheiten indem du etwas Nahrhaftes auf den Tisch bereit stellst und verlasse den Raum......beobachte deinen Hund aus einer Entfernung wo du sofort einschreiten kannst sobald er sich in die Nähe des Essens begibt. Beim bloßen Gedanken schon dir dein Essen zu stehlen solltest du schon zur Stelle sein um dieses zu verteidigen. Setze hierfür deinen ganzen Körper ein, weise ihn energisch ( natürlich gewaltfrei) in seine Schranken!  Übe das jeden Tag immer und immer wieder.....schafft er es dein Essen nicht mehr zu beachten und auf seinen Platz zu bleiben belohnst du ihn! Mach ihm klar das er nur sein Essen bekommt wenn er genau das tut, nämlich auf seinem Platz warten und von deinem Essen den gebührenden Abstand hält!


     


    Lieben Gruß


    Felessi Ophorst

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.