Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie bekomme ich mein Hund dazu ohne Leine wieder zu mir zurück zukommen Leckerlies mag sie nicht?

  
nancy schrieb am 29.07.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wenn ich sie mal zum toben ab mache von der Leine und dann später wieder ran machen möchte um hoch zugehen fängt sie an mit mir fange zu spielen, habe schon versucht einfach weg zu gehen aber das stört sie gar nicht und sie geht weiter ihren Weg. Leckerlies findet sie nicht so toll sie ist seit 7 Monaten in Deutschland kommt ursprünglich aus Ägypten und ist jetzt 1 Jahr alt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 04.08.2011

    Hallo Nancy,

    dein Hund mag keine Leckerlies? Kann es sein, dass zu Hause immer ein voller Napf steht? Wenn ja, dann solltest du diesen mal weg nehmen. Tagsüber würde ich dann mal mit Leckerlies trainieren und wenn du abends der Meinung bist, dass dein Hund zu wenig Futter bekommen hat, kannst du ihm ja immer noch anschließend was hinstellen. Sollte dein Hund dann immer noch nicht auf Leckerlies reagieren, dann musst du den Joker erhöhen, d.h. mit Fleischwurst oder Käse arbeiten.

  • Greuter
    Greuter
    schrieb am 08.08.2011

    Hallo Nancy,

    nach meinen Erfahrungen aus meiner Hundeschule sind viele Hunde aus dem Süden mit Leckerlis nicht motivierbar. Häufig lieben sie aber Spielzeug. Nimm also mal ein von ihr besonders geliebten Spielzeug mit auf den Spaziergang, mit dem Du sie anlocken kannst, um dann, wenn sie kommt, intensiv mit ihr ein paar Minuten zu spielen. Dieses Spielzeug sollte dann aber auch nur für die Spaziergänge reserviert sein und ihr sonst nicht zur Verfügung stehen. Zu Hause sollte dann auch höchstens noch ein anderes Spielzeug herumliegen. Wenn Dein Hundemädchen zu den Windhundrassen gehört, kannst Du auch ein gemeinsames Rennspiel veranstalten. Laufe dabei aber bitte nicht vor ihr weg, sondernm gemeinsam mit ihr.

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 08.08.2011

    Hallo Nancy,

    es ist zwar von Greuter nett gemeint, dass er dir einen Tipp geben wollte, aber ich teile in keinem der Punkte seine oder ihre Ansicht.

    Jeder Hund ist mit Leckerlies motivierbar. Man muss halt nur wissen, wie man die Sache angeht. Von Spielzeugen würde ich dir erst einmal abraten, da du damit den Hund in einen Triebstau hältst und du diese Erwartungshaltung nicht ausbauen kannst. Bei Leckerlies kannst du die Erwartungshaltung immer weiter ausbauen, hältst deinen Hund aber nicht unter einem Triebstau.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund hat mangelnde konzentration

Hallo! Meine einjaehrige huendin hat seit einigen wochen(... mehr

Nicht hören

Mein kleiner beißt alles an, frisst alles und schnappt auch nach... mehr

Hund fordert

Wenn wir im Park eine Pause machen bellt meine hündin mich an so... mehr

Verlässt den Kofferraum eigenmächtig

Neuerdings haben wir ein Problem mit dem Bleiben im Auto. Unser... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.