Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wenn sich ein Hund für Artgenossen nicht interessiert!?

  
janine schrieb am 17.01.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo von meiner Freundin ein Labrador Retriver interessiert sich nicht für Artgenossen , er renn zwar fiepend hin schnuppert und renn danach sofort zu ihr zurück. Er spielt nicht mit Artgenossen.



Ist das normal ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • canin-behaviour
    canin-behaviour
    schrieb am 17.01.2012

    Hallo Janine,


     


    das ist zwar für einen Labrador ungewöhnlich, aber es kommt eben vor.


    Aus meiner Sicht ist das aber nichts dramatisches, es spricht eher dafür, dass Ihre Freundin es geschafft hat, dass sie für Ihren eigenen Hund immer im Mittelpunkt steht und somit interessanter als Artgenossen ist.


    Ich habe regelmäßig einen (zwar schon älteren) Labbi-Rüden in Pension, er versteht sich im Haus mit meinen 4 Hunden sehr gut, aber spielen möchte er mit ihnen nicht.


    Auf Spaziergängen hat er auch nichts für andere Hunde übrig, er schnüffelt zwar, geht dann aber wieder seines Weges.


     


    Wie gesagt, ich würde dieses Verhalten auf keinen Fall überbewerten!


     


    viele Grüße


    Natascha


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Er kommt nicht wenn man ihn ruft

Wenn man ihm beim Namen ruft kommt er nicht mehr

Dauerndes Bellen abgewöhnen

Unser Filou ist 6 Monate und bellt sofort wenn er was hört (Sohn... mehr

Interesse draußen an meiner Person gleich null

Ich habe eine ca. 1 jährige Hündin aus dem Tierschutzverein. Sie... mehr

Rückruf

Podenco Rüde 2 jahre alt Kommt nicht bei Rückruf,man ist Luft für... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.