Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

was macht man wenn sich der hund in gülle welzt und gülle frisst?

  
mona schrieb am 02.01.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

---------------er kommt aus nem tierheim.---------------------------------------

Rasse: norwich-terrier(er ist wahrscheinlich ein mischling)

Geschlecht:

Alter: ungefähr 2

kastriert:

ja

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

--------------------------------ich möchte ihn ungerne anleinen....vielleicht gibt es ja ein paar erziehungsmethoden?!---------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 09.01.2013

    Hallo Mona,


    Hunde welzen sich gerne in Gülle, da sie somit ihren Eigengeruch überdecken. Somit sind sie für andere Hunde nicht mehr witterbar. Bei dem best erzogensten Hund kann es vorkommen, dass dieser sich nicht abrufen lässt und sich trotzdem in Gülle wälzt. Die Urinstinkte siegen somit manchmal über den Gehorsam.


    Du sprichst Erziehungsmethoden an. Das einzige, dass dein Hund an Kommando beherrschen muss, ist das "bleib". Aber wie gesagt, dein Hund muss sehr gehorsam sein, damit du ihn davon abbringen kannst. So oft werden die Felder ja nicht mit Gülle bedeckt. Wenn du auf der sicheren Seite sein möchtest, dann musst du leider deinen Hund anleinen.


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Husky hört nicht

Ich habe einen vierjährigen Husky und er hört manchmal nicht so wie... mehr

Hund springt ständig hoch

Unsere Hündin ist 9 Monate und kommt aus Rumänien. Sie springt... mehr

Meine zwei Hunde hören nicht

Ich hebe alles falsch gemacht bei der erzihung. Der kleine hört... mehr

Nicht hören

Wir haben unseren hund nun zwei wochen und er hat vorher überhaupt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.