Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was kann ich tun um meinem Hund das fiepen abzogewöhnen?

  
Mischlingsliebende schrieb am 20.12.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Mischling

Geschlecht: rüde

Alter: 8 monate

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:



Seit einiger Zeit fiept mein Hund ständig wenn ich ihn nicht beachte. Die situation ist dabei immer gleich sobald ich Tv schaue oder Pc spiele und ihm mal 10 min nicht beachte fängt er an zu fiepen ... bis jetzt reagieren ich und mein freund immer mit einem lauten "Sei still" aber er macht es nach kurzer zeit trotzdem wieder ... es ist wie ein Teufelskreis.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 09.01.2013

    Hallo Candy,


    es ist schlecht, wenn ein Hund gerade dann beachtet wird, wenn er etwas tut was eigentlich unerwünscht ist. Mit eurem "sei still" bestätigt ihr euren Hund wohlmöglich noch. Beachtet euren Hund einfach nicht.


    Das Fiepen kann ein Zeichen dafür sein, dass euer Hund geistig nicht ausgelastet ist. Was macht ihr mit eurem Hund, außer mit ihm Gassi zu gehen?


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Heimlich auf die Couch

Hallo, unser Hund hat "eigentlich" gelernt dass er nur dann auf die... mehr

Hündin dreht im Wohnzimmer auf

Hallo zusammen, unsere Hündin(17 Monate) dreht sobald wir im... mehr

Jacko kann nicht von leine und hasst auto fahren,was kann ich tun

Jacko ist ein toller ,schlauer mischlingsrüde. Ich würde ihn so gern... mehr

Bellen

Hund 13 Wochen bellt nun oft wenn er etwas möchte oder nicht will... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.