Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum bleibt mein Hund beim spazierengehen nicht bei mir sondern buddelt lieber?

sammy schrieb am 28.11.2011
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag,

mein Hund hat die Angewohnheit wenn wir spazieren gehen lieber zu buddeln oder überall zu schnüffeln. Er bleibt nicht bei mir, oder zumindestens im Umkreis. Ich kann auch meterweit weg sein, er guckt dann wo ich bin und buddelt weiter. Auf Rufe und Pfiffe hört er erst überhaupt nicht, irgendwann wenn ich mich verstecke, ihn rufe und er mich nicht mehr sieht kommt er dann, aber auch nur mit Glück.

Ich weiß nicht mehr weiter.....

Danke schonmal für eine positive Antwort

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Christine3007
    Christine3007
    schrieb am 30.11.2011

    Hallo,


    so wie sich dein Problem anhört hast du schon vieles ausprobiert. Da dein Hund einen starken Jagdtrieb hat würde ich gemeinsam mit ihm Beute und Jagdspiele machen. Trainiere deinen Hund auf Futterdummy die du während des Spaziergangs verstecken kannst und lasse ihn diese auf Kommando suchen. Erkundige dich bei einer Hundeschule in deiner Nähe die Dummytraining anbietet damit du lernst wie das funktioniert. Es ist ein guter Ersatz für Hunde mit Jagd und Beutetrieb.


     


    Liebe Grüße


    Christine


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

angsthund

habe einen 6 monat alten hund der mit anderen hunden nicht spielen... mehr

rückruf

Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf mein rufen reagiert.?... mehr

Hört nicht

Seitdem ich meine Hündin kastrieren haben lassen, hört sie auf... mehr

Gehorsam

hund überhört Befehle gewissentlich, hauptsächlich beim Gassi... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.