Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unaufmerksamkeit bei Spaziergängen

Mimi243 schrieb am 18.03.2016
Angaben zum Hund: Labrador, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Ich habe meine 5 jährige Labrador Hündin seit ca einem Viertel Jahr und bei Spaziergängen ist sie oft noch sehr abgelenkt und mehr an der Umgebung interessiert als an mir. Außerdem rennt sie immer sofort zu anderen Hunden und bellt diese auch häufig an. Woran liegt das und wie kann ich dafür sorgen dass sie besser hört auch auf mich konzentriert?
Danke schon mal in voraus.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 19.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    kann es sein, dass Sie einfach nur Gassi gehen, ohne irgendetwas mit Ihrer Hündin zu arbeiten? Gerade Labradors lieben Apportieren, nehmen Sie doch einmal einen Ball mit. Oder einen Futterbeutel, den Sie verstecken und den die Hündin dann suchen muss. Üben Sie mit ihr, über Baumstämme zu laufen und zu springen, verstecken Sie Trockenfutter unter dem Laub, machen Sie zwischendurch Gehorsamsübungen. Sie werden sehen, wie Ihre Hündin Sie dann viel mehr beachtet.

    Viel Spaß
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Jagdverhalten

Unser sehr lieber und fröhlicher Hund Onix, den wir seit 1 1/2... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.