Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Tipps zum auspowern? :)

  
Blume88 schrieb am 14.02.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
Meine Hündin Jay-Jay ist eine sehr brave, aber auch eine sehr aktive Maus.

Rasse: Harzer Fuchshund (ev. Mischling)
Geschlecht: Weiblich
Alter: am 23.Feb.2013 wird sie 2Jahre alt
kastriert: Ja

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
Wir versuchen unser bestes, um sie zu fördern und auch zu fordern. Wir haben eine Hundesitterin die wenn wir arbeiten sind, mit ihr spazieren geht. Diese nimmt meistens weitere zwei Hunde mit. Leider habe ich das Gefühl, dass es Jay-Jay nicht ausreicht. Da sie immer wählerischer wird ob sie einen anderen Hund mag oder nicht. Sprich das Spazieren wird immer anstrengender, Sie geht perfekt Fuß solange sie keinen anderen Hund sieht! Also um zu meiner Frage zu kommen: Habt Ihr vielleicht Tipps für mich, damit ich meiner Hündin mehr bieten kann. Der Harzer Fuchshund ist ja ein Arbeitstier und benötigt deswegen auch viele Möglichkeiten um sein Können zu zeigen und zu erweitern. Nur fällt mir nicht wirklich etwas ein :( Apportieren wird auf Dauer sicher langweilig werden! :(
Vielen Dank
Mfg Patrizia
-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ute Rott
    Ute Rott
    schrieb am 14.02.2013

    Hallo, Patrizia,
     
    ein Harzer Fuchs ist zwr ein Hütehunde, aber diese Hunde arbeiten immer sehr eng und intensiv mit Menschen zusammen, deshalb ist es ihnen egal, was sie machen, Hauptsache zusammen. "Auspowern" ist etwas nicht so Gutes, da hier die meisten Menschen versuchen, die Hunde bis zur Erschöpfung zu beschäftigen und es kommen dann in der Regel nur Spieljunkies raus, die bei der kleinsten Kleinigkeit am Rad drehen.
    Ich empfehle Ihnen das Apportieren sehr, da man es nach meiner Erfahrung auch im Alltag und bei den normalen Spaziergängen sehr gut mit einbauen kann. Die Hunden werden dann eben nicht nur durch körperliche Bewegung, sondern auch durch geistige Arbeit "ausgepowert" und das ist gerade bei Hütehunden wichtig. Außerdem könnten Sie es noch mit Mantrailing und / oder Rettungshundearbeit versuchen. Alles Sachen, bei denen die Hunde eng mit ihren Menschen arbeiten, also eigentlich ideal für Harzer Füchse.

  • Blume88
    Blume88
    schrieb am 14.02.2013

    Hallo Ute!
     
    Ich hab da mal eine blöde Frage :/
    Aber was genau ist Mantrailing?
     
    Was deine Antwort betrifft, ich bin jetzt richtig beruhigt, dass ich nicht falsch mache. :) Vielleicht hast du noch weitere Tipps, damit ich meine Hündin weiter geistig arbeiten lasse!? Da sie schon sehr gut apportiert, würde ich ihr gern etwas Neues beibringen denn ich denke sie hätte auch viel Spaß daran :)
     
    Vielen Dank für deine Antwort!!! :D
    Lg Patrizia

  • Blume88
    Blume88
    schrieb am 14.02.2013

    Hallo Ute!
     
    Ich habe da noch eine Frage!
    Was kann ich tun, damit meine Hündin nicht so aggressive auf andere Hunde reagiert? 
    Wie gesagt, sie kann perfekt Fuß gehen, außer sie sieht einen anderen Hund. Dann zieht sie zu dem hin, bellt wie wild geworden und stellt die Haare auf. In ganz seltenen Fällen knurrt sie auch, aber wie gesagt dieses Verhalten ist eher selten. Das Spazieren gehen ist deswegen nicht angenehmer :( 

    Manchmal reagiert sie auch ohne Leine so, aber zu 95% nur mit Leihne.

    Hab im Fernsehen beim Herrn Rütter mal gesehen mal solle einfach die Leine los lassen und weitergehen aber das kann ich doch nicht bringen, schon gar nicht neben einer Straße.

    Hoffe auf viele hilfreiche Tipps :)
    Danke
    glg 

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Heimlich auf die Couch

Hallo, unser Hund hat "eigentlich" gelernt dass er nur dann auf die... mehr

Hündin dreht im Wohnzimmer auf

Hallo zusammen, unsere Hündin(17 Monate) dreht sobald wir im... mehr

Jacko kann nicht von leine und hasst auto fahren,was kann ich tun

Jacko ist ein toller ,schlauer mischlingsrüde. Ich würde ihn so gern... mehr

Bellen

Hund 13 Wochen bellt nun oft wenn er etwas möchte oder nicht will... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.