Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ständiges hoch spr.u. i.d. Hand beißen wenn er aufgedreht ist.8 M.alt

  Baden-Württemberg
bodo schrieb am 04.02.2014   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Magyar Vizsla, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Er springt ständig hoch ,am schlimmsten wenn man was i.der Hand hat.Er hat auch immer das Maul ofden und will in die Hand beißen. Er ist 8 Monate und war davon 3 Monate in Tollwutquarantäne. Wie kann ich ihm das abgewöhnen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Barbara Nehring
    Barbara Nehring (Hundetrainer)
    schrieb am 05.02.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Bodo, ein Vizla braucht sehr viel Bewegung und geistige Auslastung. Fangen Sie also mit der Grunderziehung an. Dazu gehören nicht nur die Grundkomandos und die Leinenführigkeit, sondern auch ein Abbruchsignal und eine sehr klare Körpersprache von Ihnen. Wenn Ihr Hund hochspringt, werden Sie sofort Körpersteif, groß, harter Blick, ziehen sehr deutlich Ihr Knie hoch und geben das abbruchsignal. Das alles muss sehr schnell gehen. Wenn dann alle 4 Pfoten auf dem Boden sind, könnenSie Ihren Hund loben. Genau so auch wenn er Körperteile von Ihnen ins Maul nimmt, nur das mit dem Knie können Sie da weg lassen. Viel Erfolg

  • bodo
    bodo
    schrieb am 05.02.2014

    Vielen lieben Dank .
    Oskar ist der jüngere meiner 2 Vizslas.Habe noch einen 8 Jährigen.
    Mache mit beiden Nasenarbeit , wie stöbern, Gegenstände suchen u. anzeigen usw.Ich senke das Problem liegt auch darin das er erst seit 3 Wochen bei uns ist und nicht vom Welpen alter an. Er kam halt im Flegelalter zu uns .Ich kenne das von meinem alten garnicht diese hoch springen.Vielen Dank für ihren Tip, werde es ab sofort umsetzen.
    MfG Au fem Bild sind mein Bodo 8 Jahre und Oskar 8 Monate .

  • Barbara Nehring
    Barbara Nehring (Hundetrainer)
    schrieb am 06.02.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    hallo Bodo, wunderbar dass Sie Ihre Hunde so gut und Artgerecht beschäftigen. Das ist eine wichtige Basis. Wenn Sie nun in der Kommunikation mit Ihren Hunden noch Ihre deutliche Körpersprache anwenden, werden Sie schnell zum Erfolg kommen. Das Foto ist sehr schön! Viel Erfolg Barbara Nehring

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Heimlich auf die Couch

Hallo, unser Hund hat "eigentlich" gelernt dass er nur dann auf die... mehr

Hündin dreht im Wohnzimmer auf

Hallo zusammen, unsere Hündin(17 Monate) dreht sobald wir im... mehr

Jacko kann nicht von leine und hasst auto fahren,was kann ich tun

Jacko ist ein toller ,schlauer mischlingsrüde. Ich würde ihn so gern... mehr

Bellen

Hund 13 Wochen bellt nun oft wenn er etwas möchte oder nicht will... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.