Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Nachts Gassi gehen....??? (Welpe-4 Monate)

gleah schrieb am 29.07.2013
Angaben zum Hund: Jack Russel Terrier Border Colli Mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Macht es Sinn, mit dem Welpen Nachts gassi zu gehen?
Eine Bekannte von mir hat einen Welpen. Sie sagt,das sie mit ihm nachts gassi geht.
Ich möchte mal eure meinung hören, ich finde das KEINE ERZIEHUNG ! Die nacht ist zum schlafen da oder? Mal das geschäft erledigen,weil er wach geworden ist, ja ok, aber gassi gehen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 29.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich bin auch der Meinung nur kurz raus zugehen, wenn der Welpe sich meldet. Denn meist sind die Welpen schnell sauber und schlafen Nachts durch. Durch dieses Gassi gehen lernt der Hund nur auch nachts Spaß zu haben und könnte das auch später einfordern.
    Vielleicht reden Sie nochmal mit Ihrer Bekannten. Sie kann sich auch gerne persönlich an mich wenden!

  • gleah
    gleah
    schrieb am 30.07.2013

    danke elke, so denke ich auch.

  • gleah
    gleah
    schrieb am 30.07.2013

    ich hätte da gleich noch eine frage,wenn es ok ist.:)
    Was passiert,wenn der FUTTER "ORT" oder "PLATZ" ständig gewechselt wird?

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

angsthund

habe einen 6 monat alten hund der mit anderen hunden nicht spielen... mehr

rückruf

Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf mein rufen reagiert.?... mehr

Hört nicht

Seitdem ich meine Hündin kastrieren haben lassen, hört sie auf... mehr

Gehorsam

hund überhört Befehle gewissentlich, hauptsächlich beim Gassi... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.