Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Meine Hündin bellt beim kleinsten Geräusch oder selbst wenn Familienmitglieder

typsi schrieb am 26.08.2013
Angaben zum Hund: Zwergpinscher , weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Hündin fast 3 Jahre alt bellt bei jedem kleinsten Geräusch oder sogar wenn Familien Mitglieder ins Haus kommen . Und es wird immer schlimmer , haben es schon mit wasserbespritzen nicht beachten oder eine Kette zum erschrecken hinschmeißen probiert nichts hilft !

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 26.08.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    ich vermute mal, dass es sich um einen unsicheren Hund handelt. Die auch sonst unsicher in Situationen reagiert. Ich vermute mal, dass durch die erschreckenden Hilfsmittel wie Bespritzen und Kette der Hund komplett verunsichert ist. Denn es wurde nicht an den Ursachen gearbeitet sondern nur an dem Bellen. Da es für dieses Verhalten die unterschiedlichsten Ursachen geben kann, würde ich Ihnen sehr empfehlen, sich Hilfe von einem Profi zu holen. Denn nur er kann vor Ort schauen wo die Ursachen liegen. Weitere Experimente würde ich nicht empfehlen, denn ansonsten verlieren Sie das Vertrauen Ihres Hundes komplett.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

rückruf

Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf mein rufen reagiert.?... mehr

Hört nicht

Seitdem ich meine Hündin kastrieren haben lassen, hört sie auf... mehr

Gehorsam

hund überhört Befehle gewissentlich, hauptsächlich beim Gassi... mehr

welpenerziehung

wir haben einen Pekienesenwelpe der sehr stur ist ,unsere paula nagt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.