Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund jault stark, wenn wir sein Essen vorbereiten

  Hamburg
nicoleba schrieb am 11.07.2013   Hamburg
Angaben zum Hund: Mops, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wir haben Pepe jetzt fast ein Jahr, er war schon 4, als er zu uns kam und das Problem besteht seit Anfang an. Sobald wir in die Küche gehen, um das Essen zu machen, quitscht und jault er was das Zeug hält, er ist am ganzen Körper angespannt, zittert und hat Herzklopfen. Wir haben schon vieles versucht, z.B. aufhören, wenn er anfängt, dann wird er aber nur lauter. Da er ein Mops ist, ist das jaulen nicht sehr laut, aber soch nervig auf Dauer.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    der Hund hat ja richtig Stress. Sie haben ja schon versucht den richtigen Weg zu gehen. Aber es fehlte wohl an der Ausdauer. Da hilft nur immer mit dem Futter machen aufzuhören wenn der Hund jault oder ähnliches. Immer erst weitermachen, wenn der Hund ruhig ist.
    Denn immer wenn der Hund sein Futter bekommt wenn er Theater macht, wird dieses Verhalten verschlimmern. Denn er hat ja damit Erfolg.

  • nicoleba
    nicoleba
    schrieb am 12.07.2013

    Vielen Dank für ihre Antwort. Er bekommt das Essen nicht, wenn er quitscht. Ich halte den Napf und er muss Sitz machen. Meistens will er umher springen, aber versuche ich zu unterbinden. Erst, wenn er sitzt und leise is stell ich das essen ab.

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 13.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    versuchen Sie nicht das rumspringen zu unterbinden....das macht ihn noch unruhiger.
    Versuchen Sie das Futter wirklich nur ruhig und ohne etwas zu sagen zu halten, bis er sich selbst und ohne Befehl hinsetzt ....das kann etwas dauern....dann ruhig hinstellen.
    Ein Tipp noch probieren Sie doch mal in einem anderen Raum zu füttern ..das hilft manchmal auch schon.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.