Mein Collie (kastrierter Rüde) bellt bei jeder Gelegenheit .Wie abgewöhnen?

  
gaby-stoll schrieb am 13.04.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Er ist nicht böse, sehr liebenswert. Wenn uns beim Spaziergang Hund und Mensch begegnen, kann ich ihn kaum halten er bellt und bellt, dass die anderen denken, er sei böse. Sonst geht er ganz gemütlich an der Leine. Er ist fast 4 Jahre alt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Christine3007
    Christine3007
    schrieb am 13.04.2012

    Hallo Gabi,


    da ich selber zwei Collies habe und ich diese Rasse sehr liebe versuche ich dir zu helfen :)


    Collies sind schottische Schäferhunde und sie bellen. Sie bellen bei Freude beim Spielen,


    wenn jemand kommt usw. usw. Meine Collies dürfen auf Kommando hin bellen und auf ein anderes Kommando wieder aufhören. Das muss natürlich geübt werden. Gib Laut heisst du darfst bellen bei einem Aus soll der Hund aufhören. Am Besten schickst du den Hund ins Platz und lenkst ihn ab mit Leckerlies. Wenn du den Hund anschreist ist es als wie wenn du selbst bellst. Also Ruhe bewahren und jedes nicht Bellen belohnen.


     


    Liebe Grüße


    Christine

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei mangelnder Aufmerksamkeit?

Ich habe eine Golden Retriever Hündin, 2 Jahre und einen

... mehr

Was tun, wenn Hund nicht auf Rückruf hört?

Hallo mein Hund 2,5 Jahre alt Terrier Mischling. Wenn ein

... mehr

Was tun gegen ständiges Bellen?

Hallo.
Mein Name ist Elke. Ich habe eine Bordercollie-Mix

... mehr

Was tun, wenn 14 Monate alter Rüde außer Rand und Band ist?

Hallo,
unser Sam (Golden Retriever) ist jetzt 14 Monate

... mehr